6 Vorteile eines LVS / WMS aus der Cloud, statt On-Premises

Categories: COGLAS WEB WMS4 min readPublished On: 14. Juni 2024
coglas web wms saas

In der heutigen digitalen Ära stehen Unternehmen vor der Wahl, ihre Lagerverwaltungssysteme (Warehouse Management Systems, WMS) entweder als Cloud-basierte Lösungen oder als On-Premises-Installationen zu implementieren. Diese Entscheidung ist entscheidend, da sie die Effizienz, Kosten und Flexibilität des Unternehmens erheblich beeinflussen kann. Im Folgenden werden die Vorteile einer Cloud-Lösung im Vergleich zu einer On-Premises-Lösung erläutert, insbesondere für Unternehmen, die ein neues Lagerverwaltungssystem einführen oder auf der Suche nach einem Ersatz für ihr bestehendes System sind.

1. Kosteneffizienz

Initiale Investitionen: Cloud-Lösungen erfordern keine hohen Anfangsinvestitionen in Hardware und Infrastruktur. Unternehmen zahlen in der Regel ein Abonnement, das die Nutzung der Software, die Wartung und die Updates umfasst. Im Gegensatz dazu müssen bei On-Premises-Lösungen teure Server und Netzwerke angeschafft und installiert werden.

Betriebskosten: Cloud-Lösungen bieten oft transparente und vorhersehbare Kostenstrukturen, da sie auf einem Pay-as-you-go-Modell basieren. Dies reduziert die Betriebskosten und ermöglicht eine bessere Budgetierung im Vergleich zu den oft unvorhersehbaren Wartungs- und Upgrade-Kosten von On-Premises-Systemen.

2. Skalierbarkeit und Flexibilität

Einfache Skalierung: Cloud-basierte WMS können problemlos skaliert werden, um den wachsenden Anforderungen eines Unternehmens gerecht zu werden. Ob saisonale Schwankungen oder ein schneller Geschäftswachstum – die Cloud-Infrastruktur passt sich dynamisch an die Bedürfnisse an.

Flexibilität: Cloud-Lösungen ermöglichen den Zugang zum WMS von überall und zu jeder Zeit, solange eine Internetverbindung besteht. Dies ist besonders vorteilhaft für Unternehmen mit mehreren Standorten oder remote arbeitenden Teams.

3. Wartung und Updates

Automatische Updates: Bei Cloud-Lösungen werden Software-Updates und Sicherheits-Patches automatisch vom Anbieter durchgeführt. Dies stellt sicher, dass das System stets auf dem neuesten Stand und vor Sicherheitsbedrohungen geschützt ist, ohne dass interne IT-Ressourcen beansprucht werden müssen.

Geringer Wartungsaufwand: Die Wartung und Verwaltung der Server-Infrastruktur entfällt bei Cloud-Lösungen, was die internen IT-Teams entlastet und ihnen erlaubt, sich auf strategischere Aufgaben zu konzentrieren.

Kostenlose Testversion

Mit Ihrem eigenen Zugang können Sie alle Prozesse des COGLAS WEB WMS testen.

COGLAS WEB WMS Prozesse

Flexibel anpassbare Standard-Prozesse und Workflows die Sie wirklich benötigen.

4. Sicherheit und Compliance

Datensicherheit: Cloud-Anbieter investieren erheblich in Sicherheitsmaßnahmen, um die Daten ihrer Kunden zu schützen. Dies umfasst modernste Verschlüsselungstechnologien, regelmäßige Sicherheitsüberprüfungen und strenge Zugriffsregelungen.

Compliance: Viele Cloud-Anbieter sind zertifiziert und erfüllen internationale Standards und Vorschriften wie GDPR, ISO 27001 und andere branchenspezifische Anforderungen. Dies gewährleistet, dass die Datenverarbeitung und -speicherung gesetzeskonform erfolgt.

5. Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit

Hohe Verfügbarkeit: Cloud-Anbieter garantieren in der Regel eine sehr hohe Verfügbarkeit (oft 99,9 % und höher), unterstützt durch redundante Systeme und Disaster-Recovery-Mechanismen. Dies minimiert Ausfallzeiten und sorgt für einen reibungslosen Betrieb des WMS.

Business Continuity: Cloud-Lösungen bieten robuste Backup- und Wiederherstellungsoptionen, die sicherstellen, dass im Falle eines Ausfalls oder Datenverlustes schnell wieder auf die Daten zugegriffen werden kann.

6. Integration und Anpassungsfähigkeit

Einfache Integration: Cloud-basierte WMS können oft problemlos mit anderen Cloud-Diensten und bestehenden Unternehmenssystemen integriert werden, was zu einer nahtlosen und effizienten Datenverarbeitung führt.

Anpassungsfähigkeit: Moderne Cloud-Lösungen bieten umfangreiche Anpassungsmöglichkeiten, die es Unternehmen ermöglichen, das System an ihre spezifischen Geschäftsanforderungen anzupassen, ohne umfangreiche Entwicklungsressourcen zu benötigen.

Fazit

Die Wahl einer Cloud-Lösung für Ihr Lagerverwaltungssystem ist mehr als nur eine technische Entscheidung – sie ist ein strategischer Schritt, der Ihr Unternehmen für zukünftiges Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit positioniert. Durch die Flexibilität, Skalierbarkeit und Kosteneffizienz der Cloud können Unternehmen nicht nur ihre aktuellen Anforderungen erfüllen, sondern auch auf zukünftige Veränderungen reagieren.

Die Auslagerung der Infrastruktur und Wartung an den WMS-Anbieter ermöglicht es Unternehmen, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren und interne Ressourcen für wertschöpfende Aktivitäten zu nutzen. Die globale Reichweite und Zusammenarbeit der Cloud fördern die Produktivität und Innovation durch standortübergreifende Zusammenarbeit.

Mit schneller Implementierung und Bereitstellung bietet die Cloud-Lösung einen schnellen ROI und die Flexibilität, sich an sich ändernde Geschäftsanforderungen anzupassen. Letztendlich ist die Cloud nicht nur eine Technologieentscheidung, sondern eine strategische Investition in die Zukunftsfähigkeit und Agilität Ihres Unternehmens, die es ermöglicht, sich erfolgreich für die Herausforderungen von morgen zu positionieren.

Image by freepik