';
Immer ein Paket voraus

Kurz erklärt

Immer ein Paket voraus

Image module

Richtig verpacken, schnell versenden – darauf kommt es im Versandprozess an. Damit die Ware pünktlich am Bestimmungsort ankommt, optimiert die Logistiksoftware von COGLAS die Abläufe und senkt zugleich den Aufwand. Die COGLAS Lagersoftware ermöglicht es, einheitlich und ohne manuellen Aufwand Versandlabel zu erstellen.

COGLAS bietet eine hochmoderne Logistiklösung an, mit der sich Paketmarken aller relevanten KEP-Dienstleister (Kurier, Express, Paketdienste) und Spediteure direkt in der Software erzeugen lassen – das spart Zeit und Geld. Denn für den gesamten Prozess bedarf es nur wenige Klicks, weil über vollautomatisierte Schnittstellen sämtliche für den Versand relevante Daten einfach übergeben werden.

Die All-in-One-Lösung inklusive Transport und Versand

Der Kunde bereitet die Ware über das integrierte Auftragsmanagement für den Transport oder Versand vor. Das System überwacht das Vorholen und Verladen auf die Transportfahrzeuge unter Berücksichtigung von Gewichtsrestriktionen – die Gewichtskontrolle geschieht im Hintergrund aufgrund von gekoppelten Waagen.

Image module

Das COGLAS Verpackungscockpit

Der Kunde wählt den Auftrag aus und verteilt die Ware auf die gewünschten Kartons und Paletten. Zum Versand werden die Aufträge sinnvoll nach Touren, Frachtführern und Verladetoren gruppiert. Sämtliche Versanddokumente können direkt im Cockpit gedruckt werden. Der abschließende Verladescan stellt sicher, dass keine Lieferungen vermischt werden.

Die standardisierte Integration der Schnittstellen zu DHL, UPS und allen gängigen KEP-Dienstleistern ermöglicht es sowohl kleinen als auch großen Versandhändlern, den Versandprozess zu verschlanken und sich somit auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. Zugleich reduziert sich damit das Risiko von Verlusten, Fehllieferungen und Lieferverzögerungen. Der Versandprozess kann über jedes mobile Endgerät aufgerufen und bedient werden.

„Aufgrund der stetig steigenden Kundenanforderungen benötigen wir eine Software, die flexibel einsetzbar ist und sich leicht an neue Anforderungen anpassen lässt. Diese haben wir mit dem COGLAS WEB WMS gefunden und setzen sie erfolgreich in unterschiedlichen Bereichen ein“, resümiert Dennis Petersen, Logistikleiter bei der Spedition Bode GmbH & Co. KG.

Die COGLAS Webanwendung lässt sich an die gängigen Shop- und ERP-Systeme via Programmierschnittstelle REST API anbinden. Optional kann die Sendungsverfolgung sowie automatische Benachrichtigungs-E-Mails integriert werden.

tremasow

Antwort hinterlassen