Wie die Lagerverwaltungssoftware von COGLAS Logistikprozesse verändert

Ein papierloser Ablauf und ein umfassender Blick auf alle Lieferungen für Kunden und Lieferanten: Es hat sich viel getan seitdem der Logistikdienstleister Alblas International Logistic seine Prozesse mit der Lagerverwaltungssoftware von COGLAS steuert. Projekt Manager Quirijn Alblas beantwortet drei Fragen über die Zusammenarbeit mit COGLAS.

Wenn man feststellt, dass man eine Lagerverwaltungssoftware braucht…

„Bei COGLAS ist man kein Kunde von vielen, sondern ein Anwender, der in seinem Projekt begleitet wird und dem ein großer Stellenwert zugesprochen wird“, betont Dominik Kurth, einer der Geschäftsführer der Jetzt kommt Kurth GmbH & Co. KG. Der Anbieter von Spiel- und Bastelmaterial hat vergangenes Jahr seine innerbetriebliche Logistik digitalisieren lassen, damit unübersichtliche Kommissionierlisten der Vergangenheit angehören.

COGLAS übernimmt Digitalisierung der Intralogistik bei „Jetzt kommt Kurth…“

Das Unternehmen „Jetzt kommt Kurth …“ ist Anbieter von Spiel- und Bastelmaterial und hat vergangenes Jahr seine innerbetriebliche Logistik digitalisieren lassen, damit unübersichtliche Kommissionierlisten der Vergangenheit angehören.

Lagerverwaltung in der Wolke

Klasmann-Deilmann, führender Hersteller von Kultursubstraten, setzt auf das webbasie-rende Warehouse Management System (WMS) der COGLAS Cloud. Die Logistiksoftware, die Lagerplätze auswählt und verwaltet, steht unter anderem auch für Bestandstransparenz, Echtzeitinformationen und minimierte Fehlerquoten.