Mobile & Web Solutions. Coglas - Logistic Solution

Mobile & Web Solutions

Transportauftrag

Warenbewegungen wickelt das WMS ausnahmslos über ein- oder zweistufige Transportaufträge ab. Bei der einstufigen Methode wird nach Transportauftragserstellung sofort quittiert. Bei der zweistufigen Bearbeitung liegen die Zeitpunkte der Erstellung und Quittierung zeitlich unbestimmt auseinander.

Um Transportketten flexibel abzubilden, erzeugt die Software für den Quelllagerplatz und den Ziellagerplatz jeweils einen separaten Transportauftrag.

Zum Avisieren von Beständen auf den Zugangslagerplatz und zum Reservieren auf den Abgangslagerplatz nutzt das System zwei getrennte Bestandskonten.

Bei der zweistufigen Bearbeitung aktiviert das Ressourcenmanagement die Transportaufträge.

Das WMS unterscheidet zudem zwischen Warenwirtschaftstransportaufträgen (zum Beispiel Kommissionierung oder Warenausgang) sowie Transportaufträgen vom Materialflussrechner.

COGLAS Partner

top partner 2016

COGLAS AKTUELL

COGLAS REFERENZEN

Neukirch Meica Action Bode Enercity Focke Grieshaber Haase logit.syncreon LTS Roman TLI Villeroy Mera Flexa 3/S R. Schrader GmbH

Neukirch

Meica

Action

Bode

Enercity

Focke

Grieshaber

Haase

logit.syncreon

LTS

Roman

TLI

Villeroy

Mera

Flexa

3/S R. Schrader GmbH

COGLAS Karriere

Karriere bei COGLAS

COGLAS SUPPORT

COGLAS Support

COGLAS TV

Coglas TV