Umlagern + Nachschub

Bestände bucht die Software automatisch über Avise oder über eine normale Wareneingangsbuchung zu. Der Abgang von Beständen lässt sich beim Warenausgang oder nach Auslieferung an den Endkunden buchen.

Bei Warenbewegungen zwischen Zu- und Abgängen handelt es sich um Umlagerungen. Die Artikel und Mengen für Umlagerungen können sich aus Auswertungen ergeben.
Dazu zählen das Auffüllen von Festplätzen mit Nachschub, der Bedarf an Konfektionierartikeln zur Sortimentbildung, Mindestbestandsunterschreitungen und die dynamische Bestückung der Kommissionierzone abhängig von der aktuellen Auftragsstruktur.

Parallel organisiert die Software das Verpacken der Ware von Kommissionierlagereinheiten zu Versandstücken und Versandeinheiten.
Dabei werden alle Funktionen unterstützt, die Packprozesse optimieren. Hierzu zählen Vorschläge bezüglich Kartongrößen und Packreihenfolge sowie das Erstellen von Packlisten.

Coglas. Logistic Solution.